Älplerläbe


Lustspiel in 3 Akten von Lukas Bühler.

Seppli und Resi bewirtschaften eine Alp mit zwölf Kühen. Das Leben der beiden scheint demselben Trott nachzugehen. Plötzlich tauchen da verschiedene Leute auf, die den Alltag der Bauersleute aufmischen.

Da wäre zum Beispiel das Model Clarissa, welches sich mit Getue und Gehabe ein Fotoshooting in freier Natur erhofft (wie unhygienisch!) oder Esoterikerin Kalina Luna, die ihre innere Mitte sucht. Zudem macht ein Koffer mit geheimem Inhalt seine Runde, der eigentlich zwei Verbrechern gehört.

Auch die beiden Schwestern Berti und Trudi tragen nichts Gutes bei und bringen noch mehr Verwirrung. Bleibt letztlich nur noch die Frage, wer da wen nervt, erpresst oder gar kidnappt...

Zeit: Gegenwart
Ort der Handlung: auf einer Alp