Für diesen Anlass wurde durch die Leiterinnen ein ganz besonderes Programm zusammengestellt. Um 13.00 Uhr traf sich die Kinderschar in der Kaplanei. Dort wurden mit Teig elf wunderschöne Grittibänze geformt. Diese wurden dann von Brigitte Fuchs im VOLG-Laden gebacken. Herzlichen Dank an Brigitte. Danach pilgerte die ganze Gruppe in den schneebedeckten Wald. Marianne Estermann und Christa Schmid haben uns begleitet. Im Wald wurde fleissig nach dem Samichlaus gesucht. Von weitem sah man beim Guschtihöttli ein warmes Feuer. Martin Bucher und Heidi Kathriner bereiteten den Kindern einen gelungenen Empfang. Jedes Kind durfte dann am Feuer einen feinen Servelat bräteln. Nach ungefähr einer Stunde kam der Samichlaus zu Besuch. Es war eine märchenhafte Stimmung. Jedes Kind bekam vom Samichlaus ein Säckli und die Leiterinnen wurden von Martin Bucher mit feinem, würzigem Tee verköstigt. Bei allen, die mitgeholfen haben diesen tollen Nachmittag zu gestalten, möchten sich die Leiterinnen nochmals ganz herzlich bedanken.